Anzeige

Chaplin’s World

Montreux Riviera


9.06.2021

41. Vevey

Auf den Anhöhen der Stadt Vevey liegt Chaplin's World, ein Museum, das ausschliesslich dem Leben und Wirken Charlie Chaplins gewidmet ist. Dieses weltweit einzigartige Universum wurde in der berühmten Villa Manoir de Ban, wo der Künstler die letzten 25 Jahre seines Lebens (1952–1977) verbrachte, eingerichtet und 2016 eröffnet. Noch bis Ende 2021 feiert das Chaplins World den achtzigsten Jahrestag eines der bedeutendsten Filmwerke Charlie Chaplins: «Der grosse Diktator».

Informationen: www.chaplinsworld.com


Dolce Riviera

42. Montreux und Vevey

Chaplin’s World Image 3

Die Riviera zeigt sich von ihrer mediterranen Seite – für einen entspannten und unvergesslichen Sommer. Ins kühle Nass springen, Sonne tanken, die Seepromenade entlang spazieren oder eine regionale Spezialität auf einer Terrasse geniessen – und warum nicht eine Wanderung in luftigen Höhen wagen und dabei das aussergewöhnliche Panorama der Alpen und die Aussicht auf den Genfersee geniessen. Wenn sich der Tag dem Ende neigt, lässt man ihn bei einem typischen Drink der Region Revue passieren – die lauen Sommernächte sind ideal dafür. Konzerte, Ausstellungen und Animationen runden das Angebot ab.

Informationen: www.dolce-riviera.ch
 
   

Montreux Riviera

3 Nächte für 2

43. Montreux Riviera Card

Chaplin’s World Image 4

Drei Nächte buchen und nur zwei bezahlen. Den geschenkten Tag nutzt man, um all das zu entdecken, was Montreux Riviera zu bieten hat. Mit der Montreux Riviera Card geniesst man zudem vor Ort viele Vorteile. Der Pass wird bei Ankunft im Hotel kostenlos ausgehändigt und ermöglicht es, innerhalb der Region zu reisen und Museen, Aktivitäten und Erlebnisse zu unschlagbaren Preisen zu entdecken.

Informationen: www.montreuxriviera.com/3-fur-2


Freddie Tours

44. Montreux

Chaplin’s World Image 5

Mit einem Begleiter und einem Audioguide geht es in Montreux auf die Spuren von Freddie Mercury. Anhand von Fotos, Anekdoten und faszinierenden Geschichten erfährt man mehr über die Beziehung des Sängers zu Montreux. Die Ausflüge führen an Orte, an denen sich die britischen Bandmitglieder aufhielten: um zu arbeiten, sich zu entspannen oder Spass zu haben. Eine einmalige Möglichkeit, das musikalische Universum dieser zur Legende gewordenen Band zu erkunden.

Informationen: www.freddie-tours.com


Schloss Chillon

45. Veytaux

Chaplin’s World Image 6

In Veytaux, in der Nähe von Montreux, wurde vor fast einem Jahrtausend das Schloss Chillon auf einer Felseninsel gebaut. Weltweit berühmt geworden durch Jean-Jacques Rousseaus Roman «Julie oder die neue Heloise» und Lord Byrons Gedicht «Der Gefangene von Chillon», ist diese Festung ein echtes Kleinod aus der Vergangenheit. Absolut sehenswert.

Informationen: www.chillon.ch


Wassersport

46. Genfersee

Chaplin’s World Image 7

Der Genfersee ist ein riesiges Wassersportparadies. Dabei muss man kein gestandener Seemann sein, um sich auf dem Wasser fortbewegen zu können. Es können Tretboote, Kanus/Kajaks, Surfbretter und Stehpaddel-Boards ausgeliehen werden, um sich auf dem See zu vergnügen. Die zahlreichen, verstreut liegenden Strände und Strandbäder laden zu einem Bad in der Sonne und im kristallklaren Wasser des Sees ein.

Informationen: www.montreuxriviera.com/sommer


Genuss für alle Sinne im Le Deck

47. Chexbres

Chaplin’s World Image 8

Le Deck, das Restaurant des Hotels Baron Tavernier in Chexbres – Mitglied im Netz der von Vaud Önotourismus zertifizierten Betriebe - liegt hoch über dem Weingebiet Lavaux UNESCO und dem Genfersee. Mit Beginn der schönen Jahreszeit wird es zum beliebten Treffpunkt von Touristen und Einheimischen, die hier gerne den Alltag hinter sich lassen. Der mit 16 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Spitzenchef Lionel Rodriguez stellt mit Freude ein abwechslungsreiches Menü zusammen, getreu seiner Philosophie: Tradition, Wohlbefinden und Kreativität.

Informationen: www.barontavernier.ch


Natur und Panorama geniessen

48. Rochers-de-Naye

Chaplin’s World Image 9

Das Bergmassiv mit seinem 2042 Meter hohen Gipfel steht bei Naturliebhabern hoch im Kurs. Mit einer Zahnradbahn von Montreux gelangt man vom See in die Berge und überwindet dabei einen Höhenunterschied von 1600 Metern. Vom Gipfel der Rochers-de-Naye erwartet einen eine grandiose Aussicht über den See und die Alpen. Der Berg bietet verschiedenste Möglichkeiten der Freizeitgestaltung: eine sportliche Bergtour, ein Familienspaziergang, ein Besuch im Alpengarten La Rambertia und auch eine Via Ferrata.

Informationen: www.mob.ch


Gleitschirmfliegen

49. Villeneuve

Chaplin’s World Image 10

Die Umgebung von Villeneuve eignet sich besonders gut zum Gleitschirmfliegen. Atemberaubende Ausblicke und Nervenkitzel sind vorprogrammiert. Begleitet von einem Profi kann man in Ruhe die Vogelperspektive auf Montreux Riviera geniessen und erleben, was es bedeutet, sich frei zu fühlen. Es gibt immer einen Grund, neue Dimensionen zu erschliessen.

Informationen: www.montreuxriviera.com


Cully Jazz – musikalischer Spaziergang

50. Lavaux

Chaplin’s World Image 11

Auf einem Spaziergang durch das Herz des UNESCO-Weltkulturerbes Lavaux entdeckt man eigens für diesen Anlass komponierte Stücke von Schweizer Musikern: auf Kopfhörern direkt vom Mobiltelefon oder aus der Box, auf die das Telefon gelegt wird. Die 90-minütige Route, die durch das Dorf Grandvaux führt, beginnt oberhalb des Bahnhofs von Cully und endet an der Anlegestelle von Cully. Sie ist bis zum Ende der Schönwetterperiode in diesem Herbst frei zugänglich.

Informationen: www.cullyjazz.ch/de/balade